WebTemp.org

GPU-, CPU-Temperatur und weitere Systemdaten auslesen, anzeigen und überwachen

Download (Freeware / kostenlose Version)

Version 3.38 • 21. Februar 2013 • Download SetupWebTemp338.exe • 1.59 MB

Aktuelle Betaversion

Version 3.39-pre1 • 13. Dezember 2013 • Download SetupWebTemp339pre1.exe • 1.59 MB

Zeitlich unbegrenzt lauffähig. Diese Version ist nicht zur Vollversion freischaltbar. Kunden laden bitte die Version aus der Registrierungsmail herunter oder nutzen diese Seite.

CPU-Temperatur und andere Messwerte CPU-Temperatur und andere Messwerte
WebTemp liest aus einem Hardware-Monitoring-Tool, wie SpeedFan Temperaturen, wie die GPU- und CPU-Temperatur, dazu Spannungen und Drehzahlen der Lüfter aus und erstellt zusammen mit der aktuellen CPU- und Speicherauslastung, Netzwerk-Traffic und bei Notebooks auch dem Akkustatus Statistiken (Grafik), welche auf einen FTP-Server hochgeladen und auch per Mail verschickt werden können.

>> Bestellung / Registrierung

>> oder über PayPal

Dies ermöglicht die Überwachung von Rechner- und Server-Hardware aus der Ferne. Außerdem schlägt WebTemp Alarm bei z.B. zu hoher CPU-Temperatur oder Lüfterausfall und versendet dann auf Wunsch Alarm-Mails und/oder kann das System herunterfahren und abschalten.

Über das Überwachen der CPU-Temperatur hinaus bietet dieses Diagnose-Tool eine ganze Reihe weiterer Funktionen, die man hier ausführlicher nachlesen kann:

>> Weitere Funktionen

Zum Auslesen der CPU-Temperatur, Spannung und Drehzahl der Lüfter benötigt WebTemp ein externes Tool, wie SpeedFan. Weitere mögliche Software kann man in den FAQ nachlesen. Die restlichen Werte liest WebTemp selbsttätig und aus übernimmt das Anzeigen und die grafische Auswertung.
United States 14:00:27 up 76 days, 21:45, 0 users, load average: 0.26, 0.07, 0.03 Impressum • Datenschutzerklärung • AGB • Widerrufsbelehrung